So aktivieren Sie Wi-Fi und sehen Sie das Passwort des gespeicherten Wi-Fi

Wi-Fi, das für Wireless-Fidelity steht, ist eine Art drahtloses Netzwerkprotokoll, mit dem Geräte ohne Kabel mit dem Internet kommunizieren können. Wenn Ihr Android-Telefon mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, kann es im Internet surfen. Ein Wi-Fi-Netzwerk hilft Ihnen, die Datennutzung zu speichern. Außerdem ist sie schneller und stabiler als eine Zellverbindung. Wenn Sie in einem Café sitzen, einen Freund in seinem Haus besuchen, einen Router ersetzen usw., gehen Sie zu Ihrem Android-Telefon und schließen Sie sich dem verfügbaren WLAN an.  Heute zeigen wir Ihnen, wie man  bei Handys mit Android WLAN Passwörter sichern können, damit Sie sie nicht jedes mal bei der WLAN-Verbingung eingeben müssen.

Was du brauchst:

  • Android-Handy
  • Drahtloser Router

Teil 1: Aktivieren der Wi-Fi-Verbindung auf dem Android-Telefon

Schritt 1. Schalten Sie Ihr Android-Handy ein. Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Wi-Fi“.

Wenn Sie das Netzwerk nicht sehen, kann es versteckt sein. Scrollen Sie die Leiste nach unten und tippen Sie auf „Wi-Fi-Netzwerk hinzufügen“.

Schritt 2. Um ein Wi-Fi-Netzwerk hinzuzufügen, geben Sie den Netzwerknamen (SSID) in das Feld ein. Tippen Sie auf „Sicherheit“ und wählen Sie den Sicherheitstyp für das Netzwerk. Dann geben Sie das Passwort ein. In offenen Netzwerken ist standardmäßig nur „None“ voreingestellt, was kein Passwort erfordert. Tippen Sie dann auf „VERBINDEN“. Sie können den Schritt überspringen, wenn das Wi-Fi in der Liste angezeigt wurde.

Schritt 3. Schalten Sie Wi-Fi ein, indem Sie auf die EIN/AUS-Taste tippen. Wenn sie grün wird, ist die Wi-Fi-Option eingeschaltet. Dann sucht und erkennt das Android-Gerät automatisch Wi-Fi-Netzwerke in der Nähe. Wählen Sie ein Wi-Fi-Netzwerk aus der Liste aus.

Schritt 4. Sie müssen das Passwort eingeben. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „CONNECT“, um sich anzumelden.

Hinweis: Einige offene Wi-Fi-Netzwerke in der Öffentlichkeit benötigen kein Passwort. Sie können jedoch zu einem Informationsleck Ihres angeschlossenen Geräts führen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie es verwenden.

Passwort eingeben

Teil 2: Siehe Passwort für verbundenes/gespeichertes Wi-Fi

Da mehrere Wi-Fi-Zugangspunkte auf Ihrem Android-Telefon und Tablets wie Samsung, HTC, LG, Motorola, Sony usw. gespeichert sind, ist es ganz normal, den Sicherheitsschlüssel für ein bestimmtes Netzwerk zu vergessen. Tatsächlich können Sie das Passwort des verbundenen/gespeicherten Wi-Fi sehen, aber jede in Ihrem Android-Handy eingebaute App kann das nicht. In diesem Sinne empfehlen wir die Anwendung Root Explorer. Diese Methode gilt für einen verwurzelten Android. Wenn Ihr Android-Handy keinen Root-Zugriff hat, sollten Sie es zuerst root. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um das Passwort zu überprüfen.

Schritt 1. Entdecken Sie zunächst die App Root Explorer im Play Store. Laden Sie den apk herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Android-Telefon. Beachten Sie, dass Ihr Handy mit Android 4.3+ betrieben werden muss.

Schritt 2. Starten Sie den Root Explorer auf Ihrem Android-Telefon. Sie befinden sich auf der Seite „ROOT“. Scrollen Sie die Seite nach unten und finden Sie „Daten“ heraus. Treffe und gehe in diese Kategorie. Wählen Sie im nächsten Bildschirm „msic“.

Schritt 3. Auf der Seite MISC sehen Sie die Option „wifi“, die Ihre Bedarfsdatei enthält. Drücken Sie „wifi“ und springen Sie zum nächsten Bildschirm. Finden Sie „wpa_supplicant.conf“ heraus.

Schritt 4. Schließlich kommen Sie auf die Seite „wpa_supplicant.conf“. Auf dem roten Quadrat sehen Sie „Netzwerk“. Es ist das Wi-Fi, mit dem Ihr Android-Handy einmal verbunden war. Nehmen Sie den Screenshot als Beispiel. Wie das Bild zeigt, ist „huiyi02“, das auf „ssid“ folgt, der Wi-Fi-Name. „ch_12345678“, das sich hinter „psk“ befindet, ist das Passwort des Wi-Fi.

Ihr Android-Telefon ist mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden. Viel Spaß! Dieses Tutorial kann auf die meisten Android-Marken wie Samsung Phone, HTC, Sony, LG, etc. angewendet werden. Probieren Sie es aus!

 

devolo dLAN 1200+ WiFi ac Powerline Vernetzung

Technologien wie Mesh-Netzwerke und immer leistungsfähigere Funkgeräte geben WiFi die Möglichkeit, mehr von Ihrem Zuhause abzudecken als je zuvor. Aber Sie könnten trotzdem besorgt sein über die Zuverlässigkeit des Durchsatzes. Dies ist ein Bereich, in dem ein kabelgebundenes LAN mit Powerline-Netzwerken schon immer etwas zu bieten hatte. Zur Hilfe steht bei  devolo dLan Einrichten, Anleitung, die Sie im Internet leicht finden . Aber was wäre, wenn Sie das Beste aus beiden Welten herausholen könnten, indem Sie Powerline zur Erweiterung Ihres WLANs nutzen? Das ist die Idee hinter dem devolo dLAN 1200+ WiFi ac.

devolo ist die führende Powerline-Marke

Es ist nicht das erste Mal, dass wir auf dieses Konzept stoßen. Tatsächlich haben wir uns vor fast genau einem Jahr den ähnlichen Asus PL-AC56 angesehen. Aber devolo ist die führende Powerline-Marke. Auf dem Papier ist die devolo-Option in der Spezifikation ähnlich wie die von ASUS. Das Starterkit besteht aus zwei verschiedenen Geräten – eines für die Installation in der Nähe Ihrer Breitbandverbindung und eines mit eingebautem WiFi-Zugangspunkt. Sie können aber auch zusätzliche WiFi-fähige Geräte erwerben, um das WLAN in Ihrem Haus weiter auszubauen.

Devolo WiFi

Die schnellste verfügbare Client-Verbindung

Die WiFi-Einheit ist nicht besonders stark, was WiFi betrifft, da sie nur eine 2×2-Antennenkonfiguration aufweist. Dies ermöglicht es, AC1200 WiFi anzubieten, bestehend aus 866Mbits/sec bei 5GHz Bandbreite und 300Mbits/sec bei 2,4GHz. Der Powerline-Aspekt läuft mit nominal 1.200 Mbit/sec, obwohl offensichtlich kein einzelnes Gerät diesen Durchsatz erreichen wird, da die schnellste verfügbare Client-Verbindung von den Gigabit Ethernet verdrahteten LAN-Ports kommt. Das Breitbandverbindungsgerät hat eines davon und die WiFi-Einheit zwei.

Hotspot dank der Powerline-Vernetzung direkt in den Raum stellen

Aber auch wenn das WiFi nominell bei weitem nicht so schnell ist wie ein Top-End-Router wie der NETGEAR Nighthawk X10 R9000, ist die Idee, dass Sie Ihren Hotspot dank der Powerline-Vernetzung direkt in den Raum stellen können, in dem Sie ihn am meisten brauchen. Sie können auch weitere Hotspots hinzufügen, wo Sie sie für jeweils £90 benötigen, was dies zu einer großartigen Möglichkeit macht, ein großes Haus zu bedienen. Wir haben eines dieser Einzelgeräte sowie das Starterkit erhalten, also lassen Sie uns herausfinden, wie das devolo dLAN 1200+ WiFi ac Ihnen ein hausübergreifendes WLAN bieten kann.

Litecoin und Dash übernehmen das dunkle Netz

Bitcoin ist im Wesentlichen das Aushängeschild für Kryptowährungen, und das wird zu einem Problem für Cyberkriminelle, die im Dark Web handeln. Forscher von Recorded Future, einem Bedrohungsforschungsunternehmen, das Foren im Dark Web überwacht, in denen viele illegale Transaktionen arrangiert sind, durchsuchten 150 der besten Marktplätze des Dark Webs und fanden heraus, dass der Bitcoin-Boom zwielichtige Charaktere von der Kryptowährung wegbringt.

Bitcoin Profit war schon immer die bevorzugte Währung des dunklen Netzes

Dank ihrer dezentralen und anonymen Struktur. Aber Bitcoin Profit jüngere Wertsteigerung bedeutet langsamere Transaktionszeiten und höhere Transaktionsgebühren, was es „wirtschaftlich nicht machbar“ macht, sagte Recorded Future hier: https://netwelsh.org/bitcoin-profit/.

Vielleicht überraschender ist es, welche Münzen diese Cyberkriminellen als Alternative verwenden. Anstatt eine der neueren digitalen Währungen mit zusätzlichen Datenschutzfunktionen wie ZCash oder Monero zu verwenden, ist Litecoin laut dem Bericht die beliebteste Alternative.

„Litecoin entwickelte sich zur zweitbeliebtesten Währung, wobei 30% aller Anbieter, die alternative Zahlungsmethoden einführten, bereit waren, sie zu akzeptieren. Dash liegt mit 20% Marktanteil dicht hinter Litecoin zurück. Unerwartet war Bitcoin Cash die dritthäufigste Kryptowährung, 13% der Anbieter vertrauen ihr als Zahlungsmethode.“

Der Bericht stellt auch fest, dass Litecoin in Russland besonders beliebt ist, während die englischsprachigen Länder Monero bevorzugen, das viele Menschen für fast unauffindbar halten.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier

In einem Telefongespräch mit Fortune sagte Andrej Barysewitsch, einer der Autoren des Berichts und Direktor der erweiterten Sammlung für Recorded Future, er glaube, dass es zwei Hauptgründe für die Popularität von Litecoin gebe. Die erste basiert auf ihrer Bequemlichkeit – Litecoin, eine der ältesten digitalen Währungen, ist an fast jeder Online-Börse erhältlich und wickelt auch Transaktionen viel schneller ab als Bitcoin.

Der andere Grund für Litecoins Appell ist, dass er von den Herstellern von „Cold Storage“-Wallets unterstützt wird – das sind kleine Geräte, die es dem Besitzer ermöglichen, seine Kryptowährung offline zu speichern. Barysevich erklärte, dass dieses Sicherheitsmerkmal für viele Kriminelle wichtig ist, besonders in Russland, die sich weniger um die Strafverfolgung sorgen, als um Hacker, die aus ihren Geldbörsen stehlen.

„An der Oberfläche kam diese Entdeckung überraschend, aber Kriminelle sind schließlich Geschäftsleute. Sie wollen es den Kunden so einfach wie möglich machen, einzukaufen“, sagt Barysevich.

Der Bericht prognostiziert auch, dass Dash sich als die nächste dominante Währung in Strafforen etablieren wird. Es wird auch hinzugefügt, dass trotz der Umstellung von Bitcoin die ursprüngliche digitale Währung nach wie vor der Goldstandard für die meisten kriminellen Online-Transaktionen ist.

Op Ed: Niedrigere Höchststände und niedrigere Tiefststände, Bären dominieren weiterhin die Krypto-Märkte

Ein dritter Rückgang wurde fast erwartet, wenn die Krypto-Märkte fallen, fallen sie schnell, 9% wurden innerhalb von 24 Stunden von allen Krypto-Währungen abgeschabt. Jeder, der ein Jahr oder länger in der Krypto-Sphäre lebt, wird sich inzwischen an diese Zyklen gewöhnt haben. Diejenigen, die in den letzten drei Monaten neu dazu gekommen sind, werden wahrscheinlich Panik bekommen, ihre Wunden lecken und die aktuelle Folie verschlimmern.

Grundlagen und Nachrichten haben einen großen Einfluss, insbesondere auf Uneingeweihte und Neueinsteiger im Handel im Allgemeinen. Diese Woche waren die Nachrichten eine Mischung aus Gut und Böse, und inzwischen sollten wir an Web-Monopole gewöhnt werden, die ihr Gewicht in die Höhe treiben und Anzeigen zensieren, die sie nicht billigen. Wenn überhaupt, dann sollte dies eine gute Nachricht für die etablierten Kryptowährungen und Blockchain-Unternehmen sein, die keine Werbung in Social Media machen müssen. Es sollte nicht zu den Panikverkäufen führen, die wir immer wieder im Krypto-Land sehen.

Niedrigere Höhen und niedrigere Tiefstwerte durch die Bitcoin Revolution

Das sichere Zeichen für eine Bitcoin Revolution sind niedrigere Höchststände und Tiefststände, zeigt der Test von onlinebetrug. Dies ist die längste Periode ohne höhere Höchststände seit 2016. Der erste große Einbruch kam am 17. Januar, als die Märkte von über 830 Milliarden Dollar auf 430 Milliarden Dollar sanken, das war ein Verlust von fast 50% in nur zehn Tagen. Nach dem Absturz am 6. Februar, als die gesamte Marktkapitalisierung auf 280 Mrd. $ fiel, nahm die Erholung die Märkte auf bis zu 515 Mrd. $, was nach dem Absturz im Januar bei weitem nicht der Fall war, als sie ziemlich schnell auf 630 Mrd. $ zurückkehrten.

Als nächstes kam der Herbst des 18. März, als die Märkte ein neues Tief von 2018 mit 275 Mrd. $ erreichten und am 21. März auf ein niedrigeres Hoch von rund 355 Mrd. $ zurückkehrten, bevor sie wieder zusammenbrachen. Das Niveau von $275-$280 Milliarden ist eine wichtige Unterstützungslinie, wenn dieser gegenwärtige Rückgang also geringer ausfällt, könnte er noch viel weiter fallen. Wenn sich die Märkte jedoch über das letzte vorherige Hoch erholen können, könnte dies ein Zeichen für eine Umkehrung sein.

Bitcoin Marktbeherrschung nimmt zu

Altcoin-Hodler werden im Moment gehämmert, da die Marktbeherrschung von Bitcoin auf 50% zurückgeht. Seit März letzten Jahres hat BTC an Boden verloren gegenüber Altmünzen, die ständig an Marktanteilen verlieren. Der Tiefpunkt lag um die Januar-Spitze herum, als BTC auf 32% fiel, aber seitdem hat es seine Marktdominanz zurückgewonnen, größtenteils auf Kosten von Ethereum, das in einem Monat fast 50% verloren hat. Derzeit hat Bitcoin eine Marktbeherrschung von knapp 45% und es sieht nicht so aus, als würde sich das ändern.

Die nächsten Tage werden für den Krypto-Markt entscheidend sein. Derzeit liegt die Gesamtmarktkapitalisierung bei rund 300 Milliarden Dollar, wenn sie unter 275 Milliarden Dollar fällt, könnte es schwierigere Zeiten geben, und dieser Bärenlauf könnte noch nicht vorbei sein. Umgekehrt könnte ein Aufschwung über 355 Milliarden Dollar und ein neues höheres Hoch hellere Tage im Krypto-Land bedeuten.

Australian University startet den ersten Blockchain-Kurs der Nation

Eine australische Universität hat ihre Bedeutung als revolutionäre Technologie erkannt und heute den ersten Kurs des Landes über Blockchain-Technologie angekündigt. Es wird von der Melbourner RMIT University veranstaltet und soll Mitte März beginnen.

Blockchain und Cryptosoft Fertigkeiten mit hoher Nachfrage

Ohne Initiativen wie den Kurs der Melbourne University wird sich der Mangel an relevanten Fähigkeiten nur noch verschlimmern. Die Branche wächst rasant und wird laut dem Technologie-Denkfabrik Gartner Cryptosoft Research bis 2025 ein Volumen von über 176 Milliarden Dollar erreichen.

Der achtwöchige Kurzkurs zielt darauf ab, das aktuelle Vakuum von jungen Talenten zu adressieren, die mit der Blockchain-Technologie vertraut sind. Alan Tsen, ein Manager bei einem der Technologieunternehmen hinter dem neuen Kurs, Stone and Chalk, sagte der lokalen Nachrichtenquelle 9news:

Es besteht ein echter Bedarf an Blockchain-Training und eine Kompetenzlücke auf dem Markt, die es zu schließen gilt

Zusammen mit Stone and Chalk wurde der Kurs vom Blockchain Innovation Hub der Universität und dem akademischen Dienstleister Accenture entwickelt. Jason Potts von der ehemaligen Organisation erzählte Business Insider von der technologischen Komplexität der Blockchain und was der Kurzkurs den Studenten bieten soll:

„Es ist eigentlich ziemlich schwer zu verstehen…. eine ganze Reihe verschiedener Technologien sind zusammengekommen, um dazu beizutragen, dass sie funktionieren…. Vieles in diesem Kurs soll Führungskräften und Geschäftsführern helfen, nicht nur zu verstehen, wie diese neue Technologie funktioniert und was dahinter steckt, sondern auch, wie sie Geschäftsmodelle und Geschäftsstrategien widerspiegelt.“

Während die erste praktische Anwendung der Technologie Kryptowährung war, gibt es verschiedene Start-ups, die mit ihr für eine Vielzahl von verschiedenen Zwecken experimentieren. Dazu gehören Cybersicherheit, Ressourcenmanagement, Gesundheitswesen und Rechtsberufe, um nur einige zu nennen.

Ein Unternehmen, das derzeit untersucht, wie die Blockchain-Technologie bestehende Industrien stören kann, ist Power Ledger. Das ebenfalls in Australien ansässige Start-up hofft, eine Plattform für die gemeinsame Nutzung von Solarenergie zu schaffen. Sie erhielten Ende 2017 umfangreiche Mittel aus einem von der Regierung gewährten Zuschuss für intelligente Städte. Zweifellos ist Mitbegründerin Jemma Green ebenso begeistert davon, dass die lokalen Bildungseinrichtungen die Technologie ernst nehmen, wie sie davon überzeugt war, als Begünstigte der Unterstützung der Regierung ernannt zu werden:

„Wir sind sehr erfreut, dass die Bundesregierung die australische Innovation unterstützt und die Rolle anerkennt, die die Blockkette für widerstandsfähigere und effizientere Ökosysteme spielen kann.“

Der Melbourne RMIT University Blockchain-Kurs ist zwar der erste seiner Art in Australien, aber keineswegs weltweit einzigartig. Institutionen von Zypern bis zu den USA und dem Vereinigten Königreich bieten nun ähnliche Programme an. Offensichtlich, mit Universitäten so renommiert wie Berkeley in Kalifornien, die auf die Technologie aufmerksam machen, ist die Zukunft für den Blockchain-Bereich vielversprechend.

Was macht uns Krank

Viele von uns sind sich nicht bewusst, dass Handtaschen Krankheit verursachen können. Eine Handtasche kann Millionen von Keimen und gefährliche Bakterien beherbergen, die Hautkrankheiten, Atemprobleme und sogar Magen-Infektionen verursachen können.

Mal sehen, was die Dinge sind, die Handtaschen ungesund machen kann:

1. Tragen Gebraucht Servietten können Krankheiten verursachen

Tragen verwendet Seidenpapiere, Schwämme, Tücher und Servietten in einer Handtasche kann Haut- und Atemwegserkrankungen verursachen. Es gibt keinen Punkt der Wiederverwendung von Tissue-Papiere. Es ist besser, die Servietten und Tissuepapier unmittelbar Onycosolve kannst du kaufen nach einer einzigen Verwendung zu verwerfen. Waschbar Stoffserviette sollte in einen Wäschekorb gehen, anstatt in einer Handtasche bleiben.

2. Kosmetik

Kosmetik tragen oft Keime. Am besten ist es zu waschen Bürsten Make-up und Kosmetika sauber nach jedem Gebrauch. Nehmen Sie unnötige Kosmetika aus der Handtasche.

3. Chunks von Eatables

Esswaren in einer Handtasche unterwegs zu halten, ist keine schlechte Idee. Es ist gut, etwas zu essen von knurrenden Bauch und Hunger Laufwerk loszuwerden. Achten Sie immer darauf, einen Behälter für alle Esswaren oder eine Plastiktüte zu halten, um sicherzustellen, dass die Tasche von Futterbrocken und Bakterien frei ist. Sie können die Plastikbeutel entsorgen oder den Behälter waschen, zu Hause zu erreichen.

4. Schwerer Inhalt

Es ist wichtig, nutzlos Elemente aus einer Handtasche zu nehmen. unnötigen Dinge titan premium kaufen geht online zu halten macht Handtasche schwer. Es gibt keinen Grund, zu erleiden, weil unerwünschte Elemente weh Schulter. Es ist ideal getrennte Taschen zum Einkaufen, Arbeit, Party und langen Reisen zu halten. Mit einem einzigen Beutel für mehrere Zwecke nur unnötigen Elemente hinzuzufügen, damit das Hinzufügen von zusätzlichem Gewicht auf der Schulter.

5. Mobile Gadgets

Mobiltelefone und Geräte beherbergen oft Keime und Bakterien. Also immer hält das Mobiltelefon und Geräte sauber. Eine aktuelle Studie zeigt, dass ein Handy mehr Bakterien als ein Toilettenbecken enthält. Benutzung von Mobiltelefonen und tragbaren Geräten mit sauberen Händen kann das Risiko reduzieren. Immer die Hände waschen sofort nach dem Essen oder ein Telefon. Dadurch wird verhindert, Verdauungs- und Hautkrankheiten.

6. Unhygienisch Portemonnaie

Geldscheine und Münzen kommen von Hand zu Hand. Viele Menschen haben vielleicht das Geld berührt, bevor es unsere Brieftasche bekommen. Es ist notwendig, die Hände zu waschen unmittelbar nach Bargeld und Münzen Handhabung.

Vermeidung von Verletzungen, Infektionen und Krankheiten

Seien Sie immer vorsichtig, wie Sie Gegenstände in Ihrer Handtasche setzen. Organisieren Sie Ihre Besitztümer können Verletzungen verhindern. Es ist ratsam, die Dinge in verschiedenen Beutel zu organisieren und Kennzeichnung sie das gewünschte Element ohne viel Aufheben leicht zu bekommen. Legen Sie scharfe Gegenstände richtig, um Verletzungen oder Unfälle zu vermeiden.

Frauen tragen ihre Handtaschen, wenn immer sie aus ihren Wohnungen betreten. Handtaschen enthalten fast alles, was sie von zu Hause nützlich, während weg betrachten. Üblicherweise wird eine Damenhandtasche enthält Dinge wie; Kosmetika, Medikamente, Mobiltelefon, Ladegerät, Datenkabel, Flash-Laufwerk, Esswaren, Servietten, kleines Handtuch, Spiegel, Geldbörse, Kreditkarte, Kontaktkarten, Personalausweis, Reisepass, Schlüssel, Handschuhe, Sonnenbrillen, Kontaktlinsen etc. Sie Name es und es ist da!

Erkältung und Grippe

Obwohl die Erkältung und Grippe fast ähnliche Symptome haben, ist die Tatsache, zwei völlig unterschiedliche Bedingungen sind sie durch zwei deutlich verschiedene Viren. Als solche Behandlungen zu unterscheiden.

Symptome und Behandlung für eine kalte

Die häufigsten Symptome einer Erkältung sind eine laufende Nase oder eine verstopfte Nase und eine verstopfte Brust. Manchmal wird dies durch einen Husten, Gliederschmerzen und ein niedriges Fieber begleitet.

Die primäre Behandlung für kaltes zielt darauf ab, diese Symptome zu lindern, so dass big bust hier die Erfahrungen Ihr Kind bequemer sein kann. Nasensprays sind oft verschrieben Erleichterung für ältere Kinder zu sorgen. Diese Arbeit durch die Blutgefäße einzuengen, so dass die Nasenschleimhaut nicht anschwellen und die Nasengang blockieren.

Andere over-the-counter Medikamente können manchmal vorgeschrieben werden, um das Fieber zu senken und den Körper Schmerzen zu lindern.

Symptome und Behandlung für Grippe

Fieber und ein all-over achy Gefühl sind die häufigsten Symptome der Grippe. Diese werden manchmal von einem Husten- und Erkältungs begleitet.

Die primäre Behandlung für Grippe zielt darauf ab, das Fieber zu senken und den Körper Schmerzen zu lindern.

Wie Ihr Kind bekommt eine Erkältung oder die Grippe zu schützen

Die Kälte und die Grippe sind beide ansteckend. Die meisten Kinder das Virus durch ihre Kinder bustural Test macht Spaß zusammenziehen, dass sie mit in der Schule in Kontakt kommen, an der Tagespflege oder in dem Park. diese Orte zu vermeiden, ist fast unmöglich. Allerdings gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Chancen zu minimieren.

Sicherstellen, dass Ihr Kind wäscht ihre Hände, nachdem sie aus der Schule kommen oder der Park ist einer der besten Schutzmaßnahmen Sie ergreifen können. Zwar ist dies nicht möglich sein kann, die ganze Zeit, versuchen Sie und halten sie von anderen Kindern entfernt, die krank sind, das Risiko der Exposition zu minimieren.

Sollten Sie geben Ihr Kind Antibiotika, eine Kälte zu behandeln oder die Grippe

Viele Eltern eilen ihr Kind Antibiotika in der Hoffnung zu geben, dass ihr Kind gut früher bekommen als später. Die Wahrheit ist, diese nicht funktionieren entweder auf Erkältungen oder Grippe, weil diese beiden Bedingungen durch Viren verursacht werden.

Manchmal jedoch, wenn die Symptome über einen längeren Zeitraum bestehen bleiben, werden sie häufig durch eine bakterielle Infektion gefolgt wie eine Sinus-Infektion oder eine Infektion des Gehörgangs. Wenn dies geschieht, können Antibiotika erforderlich sein.

Hinweis zur Vorsicht – Antibiotika sollten nie ohne Rücksprache mit Ihrem Kinderarzt an Kinder verabreicht werden. In der Tat ist es eine gute Idee, Ihrem Kind nicht jede Art von Medikamenten zu geben, es sei denn, durch den Kinderarzt verschrieben, die zuerst eine gründliche Diagnose durchführen werden und erst dann die entsprechenden Medikamente empfehlen.